NIK MEULI
/


MENTALES COACHING

 

Ich bin..
Im Jahre '83 in Butha Buthe (Lesotho) geboren. Mit zwei Geschwistern im Engadin aufgewachsen.
Und habe rund 10 Jahre in einem Ingenieurbüro als Bauzeichner gearbeitet. Zu meiner Passion, dem mentalen Coaching kam ich schrittweise. Aufgewachsen sind wir in einem Anthroposophischen Umfeld. Schon parallel zu meiner Lehre als Bauzeichner habe ich mich zum EMF-Practitioner (Elektro Magnetische Felder Praktiker) ausbilden lassen. Es folgten weitere Schulungen, Seminare und Reisen, die mich viel lehrten und mir einen tieferen Einblick in die Geisteswissenschaft ermöglichten.
Durch eigene Erfahrungen und Experimente im Sport, Beruf und Alltag wurde der «mentale» Bereich für mich immer wichtiger. Im Gespräch mit Familie, Freunden und spannenden Bekanntschaften, inspirierte es mich mein Wissen zu teilen.
Und hier bin ich..


Ich denke..
Wir sind stark auf unsere physische Welt konzentriert, den Leistungsdruck, gesellschaftliche Verpflichtungen, überflutet von Informationen, haben abgestumpfte Gefühle und sind abgelenkt von unserem Gewissen! Da ist es naheliegend, dass wir immer häufiger an «Burnouts», Depressionen, Krankheiten und Unfällen leiden!
Wir haben uns das Wissen erarbeitet, dass unser Körper ein Zusammenspiel von unglaublich vielen «Einheiten» ist, die in einem hoch komplexen Zusammenhang stehen. Der Körper repräsentiert sinnbildlich die materielle Welt, auf fast allen Gebieten sind wir «Experten»! Wir ernähren, reinigen und kümmern uns täglich um unseren Körper.
Wie bewusst kümmern, reinigen und ernähren wir unseren Geist? Inwiefern sind wir geistige «Experten»? Sind wir genügend geschult worden? Oder haben wir uns selbst Wissen angeeignet?! Die meisten lernen durch das Leben selbst, dass gewisse «learning by doing»! Ich denke, wir sollten uns nicht nur damit zufrieden geben! Wissen ist bekanntlich Macht, und wer will keine Macht über sich selbst haben!? Was ist nun «Bewusstsein»? Woher kommen meine «Emotionen»? Meine «Gefühle»?
Wie entstanden meine «Denkmuster»? Der Antrieb von allem: «Liebe», was ist das?
Es wäre ein riesen Gewinn für uns alle, wenn wir schon im frühen Alter in die Geisteswissenschaft eingeschult würden! Ich spreche von Wissenschaft, nicht einer Philosophie. Nimm dir den schönen und wahren Spruch «es ist nie zu spät» zu herzen, und sorge dich bewusst um deinen Seelenfrieden!